Weihnachtsmärchen auf Rollschuhen

Weihnachten 2021 präsentieren Ihnen unsere großen und kleinen Rollkunstläufer
Das kleine Gespenst!
Termine: 19./20.12.21 Margon Arena und 12./13.12.21 Lößnitzsporthalle

Geschichte

Das kleine Gespenst

eine märchenhafte Aufführung auf Rollschuhen mit viel Musik (frei nach der Geschichte von Otfried Preußler)
Das kleine Gespenst, ein harmloses Nachtgespenst, lebt seit vielen hundert Jahren auf der Burg Eulenstein. Mit seinem Bund mit 13 Schlüsseln kann es alles öffnen, was es möchte. Nach Mitternacht geistert es um die Burg herum. Sein größter Wunsch ist es, die Gegend auch einmal bei Tageslicht zu erkunden. Doch dabei geht allerhand schief. Gelingt es dem kleinen Gespenst mit Hilfe seines Freundes, des Uhus Schuhu, auf die Burg zurückzukehren?

Sportlerinnen und Sportler der Abteilung Rollkunstlauf des SV Dresden- Mitte 1950 e.V. sowie Kinder der Arbeitsgemeinschaft Rollkunstlauf der 139. Grundschule laden euch ein, bei dem kleinen Gespenst dabei zu sein.

Dauer: ca. 1 Stunde
Choreografie und künstlerische Leitung: S.& S. Kilz

Aufführungsorte und -zeiten

           MARGON ARENA
           Bodenbacher Straße 154, Dresden

           Sonntag, 19.12.2019 um 16:00 Uhr
           Montag, 20.12.2019 um 9:00 & 10:45 Uhr

           LÖßNITZSPORTHALLE
           Steinbachstraße 13, Radebeul
         
           Sonntag, 12.12.2019 um 16:00 Uhr
           Montag, 13.12.2019 um 9:00 & 10:45 Uhr
Image

Eintrittspreise

       Erwachsener:                                 6€

       Kinder / Schüler:                          
3€


       Familiekarte:                                 
11€
        (2 Erw.+ 1 Kind oder 1 Erw.+2 Kinder)

       Kindergruppen pro Kind:             2€
        (ab 10 Personen / 1 Betreuer pro 10 Kinder frei)

Hinweis: Tickets sind in Kürze online, in der Geschäftsstelle der TMGS oder an der Tageskasse erhältlich.

Buchungshotline der Tourismus Marketing Gesellschaft Sachsen mbH

Bautzner Str. 45-47

01099 Dresden 

Tel. 0351/491700

Rückblick

Bereits 16 Male verzauberte die Abteilung Rollkunstlauf des Sportvereines Dresden-Mitte 1950 e.V. mit einem Weihnachtsmärchen das Publikum:

2003 Die Puppenfee
2004 Die Schneekönigin
2005 Frau Holle
2006 Petterchens Mondfahrt
2007 Nussknacker 
2008 Aschenputtel
2009 Der Zauberer von Oz
2010 Die goldene Gans
2011 Die kleine Hexe
2012 Schneewittchen
2014 Hänsel und Gretel
2015 Dornrösschen
2016 Pinocchios Abenteuer
2017 Schneeweißchen und Rosenrot
2018 Die kleine Meerjungfrau
2019 Frau Holle

Image

Danksagung

Wir danken den Trainern, den zahlreichen Helfern, durch deren ehrenamtliche Arbeit Kostüme, Kulissen etc. entstanden sind, den Eltern, die hinter den Kulissen dafür sorgen, dass die Veranstaltungen problemlos ablaufen können, den Mitgliedern der Abteilung Rollkunstlauf, die ihre Freizeit nutzten, um das Märchen zu proben sowie den Sponsoren für die Unterstützung unserer Veranstaltung.

sponsoren2.jpg